Aktuelle Informationen zu Corona

Sehr geehrte Angehörige, Betreuer und Besucher,

Grundsätzlich begrüßen wir selbstverständlich soziale Kontakte, wir sind gerne ein offenes Haus. In der momentan Situation stellt aber jeder einzelne Besucher für die Bewohner eine akute Ansteckungsgefahr dar, denn wie allgemein bekannt, können Menschen Träger des Virus sein ohne selbst Symptome zu entwickeln bzw. sind diese bereits infektiös, bevor die Krankheit bei ihnen ausbricht. Das Tragen einer FFP-2 Maske während des gesamten Besuchs ist verpflichtend.

Hinsichtlich der personellen Abdeckung und Testkapazität können wir Ihnen 5 Besuche / pro Woche / pro Bewohner / für jeweils 1 Stunde (max. 2 Personen) mit wechselnden Bezugspersonen, ermöglichen.

Bei Notfällen oder in der absehbaren letzten Lebensphase kommen wir selbstverständlich auf Sie zu, damit Sie Ihre Angehörigen besuchen könne. Die Entscheidung über das Vorliegen eines Notfalls wird in Abstimmung mit dem zuständigen Arzt getroffen. Wir informieren Sie in diesen Fällen selbstverständlich umgehend.

Besuchstermine können Sie von Montag bis Freitag  09:00 – 16:00 Uhr unter der Tel: 09074 / 95700-19 vereinbaren. 

!!!!!!! ACHTUNG !!!!!!!

Ab dem 01. Januar 2022 gelten neue Regelungen für die Testungen am Wochenende.

Wir dürfen Sie zukünftig höflichst an die Testzentren verweisen, die derzeit ihre Kapazitäten wieder hochgefahren haben. Der PoC-Testnachweis darf nicht älter als 24 Stunden, ein PCR-Nachweis max. 48 Stunden alt sein. Mitgebrachte Laientest werden nicht akzeptiert!

Kostenlose Testungen sind im alten Feuerwehrhaus, Prinz-Eugen-Straße 11 in Höchstädt mit Voranmeldung unter www.schnelltest-höchstädt.de möglich. Weitere Teststationen gibt es in fast allen Städten und Gemeinden des Landkreises.

Die Erhebungsbögen liegen weiterhin in der Besucherschleuse für Sie bereit. Bitte den ausgefüllten Erhebungsbogen und den negativen Testnachweis vor Ihrem Besuch einem Mitarbeiter des Wohnbereiches vorlegen. Am Wochenende ist es zwingend notwendig sich auf dem Wohnbereichen zu melden, da die Registrierung Ihres Besuches und die Überprüfung des Tests weiterhin durch den Gesetzgeber vorgegeben ist. Der negative Testnachweis verbleibt bei uns in der Einrichtung.

 

 

Wir sagen DANKE für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit in dieser herausfordernden Zeit. 

Bleiben Sie gesund.